Online-Shop
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Wings for Life

Stiftung für Rückenmarkforschung.

QUERSCHNITTSLÄHMUNG KANN JEDEN TREFFEN.

Millionen Menschen weltweit sind nach einer Verletzung des Rückenmarks auf den Rollstuhl angewiesen. Schätzungen zufolge wird jährlich mindestens 250.000 Mal die fatale Diagnose Querschnittslähmung gestellt.*
Die Ursachen: 50 % Verkehrsunfälle, 25 % Stürze, 16 % andere (z. B. Gewalt), 9 % Sport.

EINE DIAGNOSE MIT ABLAUFDATUM.

Die Wissenschaft ist sich einig: Verletzte Nervenzellen im zentralen Nervensystem sind zur Regeneration fähig, Querschnittslähmung wird eines Tages heilbar sein.

QUERSCHNITTSLÄHMUNG MUSS HEILBAR WERDEN.

Die gemeinnützige Stiftung für Rückenmarksforschung wurde 2004 von Red Bull CEO Dietrich Mateschitz und dem 2-fachen Motocross-Weltmeister Heinz Kinigadner gegründet, mit dem Ziel, eine Heilmethode für Querschnittslähmung zu finden.

WINGS FOR LIFE FÖRDERT SPITZENFORSCHUNG.

Damit aus der Vision, Querschnittslähmung zu heilen, Wirklichkeit werden kann, fördert Wings for Life weltweit aussichtsreiche medizinisch-wissenschaftliche Forschungsprojekte und klinische Studien zur Heilung des verletzten Rückenmarks.
Zudem versteht sich Wings for Life als Kommunikationsplattform, um Forscher und Lösungsansätze zu vernetzen.

110 FORSCHUNGSPROJEKTE BIS DATO.**

Seit der Gründung hat Wings for Life 110 internationale Forschungsprojekte finanziert. Die geförderten Wissenschaftler arbeiten an so renommierten Instituten wie der Harvard Medical School (USA), Cambridge University (England), am Karolinska Institute (Schweden), an der Universität Wien (Österreich) und der Charité Berlin (Deutschland). 1€ SPENDE = 1€ FÜR DIE FORSCHUNG.
Die administrativen Kosten der Stiftung werden von der Red Bull GmbH getragen. Jede Spende fließt zu hundert Prozent in die Rückenmarksforschung.

* International perspectives on spinal cord injury, World Health Organization, 2013

** Stand 2014

Wings for Life
Kontakt

Kaser Uhren-Juwelen KG

Mondseerstraße 14
5204 Straßwalchen

Telefon +43 6215 20410

%68%65%6C%6D%75%74%2E%6B%61%73%65%72%40%75%68%72%65%6E%2D%6B%61%73%65%72%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo-Fr 8:30-12:00, 14:00-18:00
Sa: 8:30-12:00

map

top

Anfrage

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein:


top